חיפוש תמונות מפות YouTube חדשות Gmail Drive יומן עוד »
היכנס
משתמשי קורא מסך: יש ללחוץ על הקישור הזה כדי לעבור למצב נגיש. מצב נגיש מכיל את אותן תכונות בסיסיות, אך פועל טוב יותר עם הקורא.

פטנטים

  1. חיפוש פטנטים מתקדם
מספר פרסוםEP0302135 A1
סוג פרסוםבקשה
מספר בקשהEP19870111435
תאריך פרסום8 פברואר 1989
תאריך הגשה7 אוגוסט 1987
תאריך בכורה7 אוגוסט 1987
מספר פרסום1987111435, 87111435, 87111435.1, EP 0302135 A1, EP 0302135A1, EP-A1-0302135, EP0302135 A1, EP0302135A1, EP19870111435, EP87111435
ממציאיםPeter Bengsch
מגיש בקשהPeter Bengsch
יצא ציטוטBiBTeX, EndNote, RefMan
קישורים חיצוניים:  Espacenet, EP Register
Clip for attaching flat objects to a supporting device
EP 0302135 A1
תקציר
The invention is aimed at a clip for attaching flat objects to a supporting device, with two integrally connected clip legs which have at one end jaws acting oppositely to one another and at their other end lever arms for spreading the jaws apart, the two clip legs (1) being connected to one another by means of a fork-shaped stirrup (2), of which the fork bow (3) acts as a spring and the fork legs (4) are formed at their free end onto the clip legs (1). <IMAGE>
תמונות(3)
Previous page
Next page
תביעות(9)  מתורגם מגרמנית
1. Klammer zum Befestigen von flächigen Gegenständen an einem Tragelement mit zwei einstückig verbundenen Klammerschenkeln, die an ihrem einen Ende gegeneinander wirkende Backen und an ihren anderen Ende Hebelarme zum Spreizen der Backen aufweisen, dadurch gekennzeichnet, daß die beiden Klammerschenkel (1) durch einen gabelförmigen Bügel (2) miteinander verbunden sind, dessen Gabelbogen (3) als Feder wirkt und dessen Gabelschenkel (4) an ihrem freien Ende an die Klammerschenkel (1) angeformt sind. exhibit 1. clip for attaching flat objects to a supporting element having two integrally connected clip legs, the jaws acting against each other at their one end and at their other end the lever arms for spreading the jaws, characterized in that the two clip legs (1) by a forked bracket (2) are connected together, the fork bend (3) in as a spring and the fork leg (4) at its free end to the clip legs (1) are formed.
2. Klammer nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Gabelschenkel (4) des gabelförmigen Bügels (2) in Richtung der Backen (5) weisen. 2. The clip of claim 1, characterized in that the fork legs (4) of the fork-shaped bracket (2) in the direction of the jaws (5) have.
3. Klammer nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Gabelschenkel (4) des gabelförmigen Bügels (2) in Richtung der Hebelarme (6) weisen. 3. A clip according to claim 1, characterized in that the fork legs (4) of the fork-shaped bracket (2) point in the direction of the lever arms (6).
4. Klammer nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß an der Innenseite des gabelförmigen Bügels (2) wenigstens eine etwa kreisförmige Ausnehmung (7,8) mit einem Umschlingungswinkel von mehr als 180° und weniger als 360° angeordnet ist. 4. A clip according to any one of claims 1 to 3, characterized in that on the inside of the fork-shaped bracket (2) is arranged at least one approximately circular recess (7,8) with an angle of wrap of more than 180 ° and less than 360 °.
5. Klammer nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, daß mehrere Ausnehmungen (7,8) von unterschiedlichem Kreisdurchmesser in der Mittellängsebene der Klammer hintereinander angeordnet sind. 5. A clip according to claim 4, characterized in that a plurality of recesses (7,8) are arranged of different diameter in the central longitudinal plane of the clip behind the other.
6. Klammer nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die beiden Backen (5) wechselseitig ineinander eingreifende Vorsprünge und Vertiefungen aufweisen. 6. Clip according to any of claims 1 to 5, characterized in that the two jaws (5) have mutually interengaging projections and recesses.
7. Klammer nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Backen (5) parallel zu der Schwenkachse (25) der Klammerschenkel (1) verlaufende Profilierungen (14) aufweisen. comprise 7. A clip according to claim 6, characterized in that the jaws (5) about the pivot axis parallel (25) of the clip legs (1) extending profilings (14).
8. Klammer nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Backen (5) senkrecht oder schräg zu der Schwenkachse (25) der Klammerschenkel (1) verlaufende Profilierungen aufweisen. 8. A clip according to claim 6, characterized in that the jaws (5) perpendicular or oblique to the pivot axis (25) of the clip legs (1) extending profilings have.
9. Klammer nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß zwischen den Backen ein kreisbogenförmiger Schlitz angeordnet ist, in welchen von den beiden Backen abwechselnd Vorsprünge und Vertiefungen eingreifen. 9. Clip according to any of claims 1 to 8, characterized in that a circular arc-shaped slot is positioned between the jaws, in which alternately engage the two jaws of projections and depressions.
תיאור  מתורגם מגרמנית
  • [0001] [0001]


  • [0002] [0002]
    Die Erfindung richtet sich auf eine Klammer zum Befestigen von flächigen Gegenständen an einem Tragelement mit gegeneinander wirkenden profilierten Backen. The invention is directed to a clamp for fixing flat objects to a support member with oppositely acting profiled jaws.
  • [0003] [0003]
    Solche Klammern sind in verschiedener Art gebräuchlich, vielfach als Wäscheklammern, aber auch zu anderen Zwecken, wenn es sich darum handelt, flächige Gegenstände an einem Tragelement vorübergehend zu fixieren. Such clips are of various kinds in use, often as clothespins, but also for other purposes when it is a question of fixing flat objects to a supporting element temporarily. Durch Druck auf die Hebelarme werden die Klammerbacken auseinandergespreizt und können dann gleichzeitig über dem zu halternden Gegenstand und dem Tragelement, zB eine Leine, eine Platte od. dgl. gesteckt werden. By pressing on the lever arms, the clamp jaws are spread apart and can then simultaneously the article and to be supported to the support member, for example a line, a plate od. Like. Are inserted. Nach Aufhebung der auf die Hebelarme wirkenden Kraft federn die Backen gegeneinander und fixieren den aufzuhängenden flächigen Gegenstand. Following the lifting of acting on the lever arms force the jaws feathers against each other and fix the flat object to be suspended. Im allgemeinen besteht eine solche Klammer aus drei Teilen, den beiden Klammerschenkeln und einer zwischen diesen angeordneten Feder, die als Bandfeder oder aber als Schraubenfeder ausgebildet sein kann. In general, such a clip of three parts, the two clip legs and a spring arranged between them, which may be formed as a spiral spring or as a helical spring. Zur Montage einer solchen Klammer wird die Feder vorgespannt und in einen vorbestimmten Sitz an der Innenseite der Klammerschenkel eingebracht. For mounting such a bracket, the spring is prestressed and placed in a predetermined fit against the inside of the clip legs. Als Werkstoff wird Holz oder Kunststoff verwandt. As a material of wood or plastic is used.
  • [0004] [0004]
    Es ist eine aus Kunststoff gefertigte Klammer bekannt, deren beide Schenkel durch einen dünnen Steg zu einem einstückigen Bauteil verbunden sind. There is known a clamp made of plastic, the two legs are joined by a thin web to form an integral component. Zwischen die Hebelarme ist eine Schraubenfeder eingespannt, die die Hebelarme auseinander und die Backen gegeneinander bewegt. Between the lever arms a coil spring is clamped which moves the lever arms apart and the jaws against each other. Damit besteht eine solche Feder noch immer aus zwei Teilen, von welchen die metallische Feder verschleißempfindlich und auch schwer zu montieren ist, was bei derartigen Massenprodukten besonders nachteilig ins Gewicht fällt. Thus, there is such a spring is still in two parts, of which the metallic spring is susceptible to wear and difficult to assemble, which is particularly disadvantageous falls in such mass-produced significant. Es besteht deshalb ein Bedürfnis nach einer noch mehr vereinfachten Bauart für eine derartige Klammer, und die Lösung dieses Problems hat sich die Erfindung zum Ziel gesetzt. There is therefore a need for a more simplified design for such a clip, and the solution of this problem, the invention has set itself the goal.
  • [0005] [0005]
    Bei einer Klammer der eingangs bezeichneten Art mit zwei einstückig verbundenen Schenkeln löst sie diese Aufgabe in der Weise, daß die beiden Schenkel durch einen gabelförmigen Bügel miteinander verbunden sind, dessen Gabelbogen als Feder wirkt und dessen Gabelschenkel an ihrem freien Ende an die Klammerschenkel angeformt sind. For a clamp of the type described above with two integrally connected legs it achieves this object in such a way that the two legs are connected by a fork-shaped bracket, whose fork sheet acts as a spring and its fork arms are formed at their free end on the staple legs. Eine solche Klammer läßt sich in vergleichsweise einfacher Weise aus einem dauerhaften Kunststoff, im allgemeinen im Wege des Spritzgießens, fertigen. Such a clip can be comparatively easily from a durable plastic, generally by injection molding, finished. Dabei ist zwischen den beiden Klammerschenkeln in üblicher Weise eine Feder angebracht, doch ist diese mit den Klammerschenkeln einstückig gefertigt. In this case, a spring is provided between the two clip legs in a conventional manner mounted, but this is made in one piece with the clip legs. Die Federkraft liegt in dem Gabelbügel, während die von diesem weggestreckten Gabelschenkel die Federkräfte auf die Klammerschenkel übertragen. The spring force is in the clevis while the weggestreckten of this fork legs transfer the spring forces on the staple legs. Es liegt auf der Hand, daß der entscheidende Vorteil der erfindungsgemäßen Klammer in ihrer Einstückigkeit zu sehen ist. It is obvious that the main advantage of the clamp according to the invention can be seen in her one-piece. In einem einzigen Arbeitsgang, und zwar ohne jede zusätzliche Montage, wird eine Klammer gefertigt, die alle Voraussetzungen erfüllt, wie diejenigen Klammern, die aus mehreren Bauteilen zusammengesetzt werden mußten. In a single operation, without any additional mounting, a clamp is made that satisfies all the conditions, such as those brackets which had to be composed of several components. Damit entfällt nicht nur der Montagevorgang, sondern auch die hierzu notwendige Vorrichtung. This eliminates not only the assembly process, but also necessary for this device. Durch die Wahl eines entsprechend dauerhaften Werkstoffs erhält eine solche Klammer nicht nur die notwendige Lebensdauer, sondern auch die gewünschte Federkraft, die ausreicht, die Backen gegeneinander zu führen. By choosing an appropriately durable material such clip receives not only the necessary service life, but also the desired spring force sufficient to cause the jaws to today. In Verbindung mit der Profilierung der Backen läßt sich ein flächiger Gegenstand, wie zB ein Textilstück, ein Papier- oder Kartonbogen oder auch ein Film an einem entsprechenden Tragelement befestigen, sei es eine gespannte Leine oder eine Tafel oder Leiste, auf deren Kante die Klammer reiterartig befestigt wird. In connection with the profiling of the jaws, a sheet article can, for example attach a piece of textile, a paper or cardboard sheet, or a film on a corresponding supporting element, be it a tensioned rope or a sheet or strip, whose edge the bracket manner of a rider is attached.
  • [0006] [0006]
    Eine erste Ausführungsform dieses allgemeinen Grundgedankens sieht vor, daß die Schenkel des gabelförmigen Bügels in Richtung der Backen weisen. A first embodiment of this general basic idea provides that the legs of the fork-shaped bracket pointing in the direction of the jaws. Eine andere Alternative sieht die umgekehrte Anordnung vor, und zwar weisen hier die Schenkel des gabelförmigen Bügels in Richtung der Hebelarme. Another alternative provides the reverse arrangement before, and indeed have here the legs of the fork-shaped bracket in the direction of the lever arms. Während in Fall der erstgenannten Ausführungsform beim Zusammendrücken der Hebelarme die Gabelschenkel auseinandergespreizt werden und diese anschließend wieder zurückfedern, werden im anderen Fall, wenn nämlich die Gabelschenkel in Richtung der Hebelarme verlaufen, zum Öffnen der Backen die Gabelschenkel mit den Hebelarmen zusammengepreßt und hierbei die Bügelöffnung verengt. While the fork legs are spread apart in the case of the former embodiment while squeezing the lever arms and then spring back this again, are in the other case, namely when running the fork legs in the direction of the lever arms, to open the jaws clenched the fork legs to the lever arms and this narrows the bracket opening , Welcher Ausführungsform der Vorzug gegeben wird, richtet sich ganz nach den Umständen des Einzelfalls. Which embodiment is given preference, depends entirely on the circumstances of each case.
  • [0007] [0007]
    Es liegt im Rahmen der Erfindung, daß an der Innenseite des gabelförmigen Bügels wenigstens eine etwa kreisförmige Ausnehmung mit einem Umschlingungswinkel von etwas mehr als 180°, aber weniger als 360° angeordnet ist. It is within the scope of the invention that an approximately circular recess is arranged with a looping angle of somewhat more than 180 ° but less than 360 ° on the inside of the fork-shaped bracket at least. Diese Ausnehmung dient vor allem dazu, daß eine solche Klammer auf einem Steg, beispielsweise dem Steg eines Kleiderbügels, Hosenbügels od. dgl. aufgesetzt werden kann, dessen Durchmesser etwa dem lichten Durchmesser des Gabelbügels entspricht, so daß die Klammer auf einem solchen Steg einen festen Sitz erhält. This recess serves mainly that such a clip OD on a web such as the web of a garment hanger, trouser hanger. Like. Can be placed, whose diameter corresponds approximately to the diameter of the clevis, so that the clip is a solid at such a web seat stands. Besonders vorteilhaft ist es, wenn mehrere Ausnehmungen von unterschiedlichem Kreisdurchmesser in der Mittellängsebene der Klammer hintereinander angeordnet sind. It is particularly advantageous if a plurality of recesses of different diameter are arranged in the central longitudinal plane of the bracket is one behind the other. Damit kann eine solche Klammer auf Stegen oder gespannten Leinen oder anderen Tragelementen unterschiedlichen Durchmessers fixiert werden. In order that such clamp can be fixed to webs or stretched canvas or other support members of different diameters.
  • [0008] [0008]
    Es liegt im Rahmen der Erfindung, daß die beiden Backen der Klammer wechselseitig ineinander eingreifende Vorsprünge und Vertiefungen aufweisen, was zur Folge hat, daß der zu halternde flächige Gegenstand beim Zusammenfedern der Klammerbacken durch die Profilvorsprünge in mit diesen korrespondierende entsprechende Vertiefungen eingedrückt werden, wodurch sich die gewünschte Haltewirkung ergibt. It is within the scope of the invention that the two jaws of the clamp have mutually interengaging projections and recesses, with the result that the to be supported flat object during assembly springs of the clamp jaws by the profile projections are pressed with these corresponding corresponding recesses, whereby the desired holding effect is obtained. Solche Profilierungen können etwa rippenartig oder auch wellenartig angeordnet sein. Such profiles can be arranged as rib-like or wave-like. Eine alternative Ausgestaltung dieses allgemeinen Gedankens sieht vor, daß die Backen parallel zu der Schwenkachse der Klammerschenkel verlaufende Profilier ungen aufweisen. An alternative embodiment of this general idea, provides that the jaws extend parallel to the pivot axis of the clip legs have profiling Ungen. Ende andere Ausführungsform zeichnet sich dadurch aus, daß die Backen senkrecht oder schräg zu der Schwenkachse der Klammerschenkel verlaufende Profilierungen aufweisen. End of another embodiment is characterized in that the jaws perpendicular or oblique to the pivot axis of the clip legs have profilings.
  • [0009] [0009]
    Weitere Merkmale, Einzelheiten und Vorteile der Erfindung ergeben sich aus der folgenden Beschreibung einiger bevorzugter Ausführungsformen der Erfindung sowie anhand der Zeichnung. Further features, details and advantages of the invention will become apparent from the following description of some preferred embodiments of the invention and from the drawing. Hierbei zeigen: show:
    • Fig. 1 eine erste Ausführungsform der Klammer in perspektivischer Darstellung; 1 shows a first embodiment of the clamp in a perspective view.
    • Fig. 2 eine ähnliche Klammer mit abgeänderten Backen; Figure 2 is a similar bracket with modified baking.
    • Fig. 3 eine abgewandelte Ausführungsform vom gleichen Grundprinzip sowie Fig. 3 shows a modified embodiment of the same basic principle as well as
    • Fig. 4 eine weitere Abwandlung, ebenfalls in Seitenansicht und Fig. 4 shows a further modification, also in side view and
    • Fig. 5 in Ansicht auf die geschlossenen Backen; Figure 5 is closed in view of the jaws.
    • Fig. 6 eine andere alternative Gestaltung der Klammer in Seitenansicht; Fig. 6 shows another alternative design of the bracket in side view;
    • Fig. 7 die Klammern im Gebrauch in Verbindung mit einem Kleiderbügel sowie Fig. 7, the brackets in use in connection with a hanger and
    • Fig. 8 in Verbindung mit einer Wäscheleine. Fig. 8 in connection with a clothes line.
  • [0010] [0010]
    Die erfindungsgemäße Klammer besteht aus einem qualitativ hochwertigen Kunststoff, zB aus Nylon, ohne jedoch auf diesen Werkstoff beschränkt zu sein. The clip according to the invention consists of a high-quality plastics such as nylon, but are not limited to this material. Die beiden Klammerschenkel 1 sind einstückig miteinander verbunden und zwar mit Hilfe eines Bügels 2, der etwa gabelförmig ausgebildet ist und aus einem Gabelbogen 3 sowie zwei Gabelschenkeln 4 besteht. The two clip legs 1 are integrally connected to each other with the aid of a yoke 2, which is designed approximately fork-shaped and consists of a fork sheet 3 and two fork legs. 4 Diese Schenkel weisen bei der Ausführungsform nach den Fig. 1 - 4 in Richtung der Backen 5, die am einen Ende der Klammerschenkel 1 angeordnet sind, während am anderen Ende die Hebelarme 6 vorgesehen sind. These legs have at the embodiment according to Fig. 1 - 4 in the direction of the jaws 5 which are disposed at one end of the clip legs 1, while at the other end the lever arms 6 are provided. Der Gabelbügel 3 umschließt eine Ausnehmung 7 von fast 360°. The fork bracket 3 surrounds a recess 7 of almost 360 °. Zwischen dem Gabelbügel und den Backen 5 ist eine weitere etwa kreisförmige Ausnehmung 8 angeordnet, deren Durchmesser größer ist als derjenige der Ausnehmung 7. Die schlitzförmige Öffnung 9 zwischen den Gabelschenkeln 4 liegt etwa in der Längsmit telebene der Klammer und setzt sich zwischen den Backen 5 in deren Trennebene 10 fort. Between the clevis and the jaws 5, a further approximately circular-shaped recess 8 is arranged, whose diameter is greater than that of the recess 7. The slot-like opening 9 between the fork legs 4 lies approximately in the median longitudinal plane of the clamp and is located in between the jaws 5 the dividing plane 10 continues. Werden die Hebelarme 6 der Klammerschenkel 1 in Pfeilrichtung 11 gegeneinander beaufschlagt, so spreizen sich die Backen 5 auseinander, und die Klammer kann mit ihrem zwischen den Backen 5 befindlichen Maul über das Tragelement, einen Bügelsteg, eine gespannte Leine od. dgl. geschoben werden und hierbei zugleich den Rand des zu befestigenden flächigen Gegenstands erfassen. When the lever arms 6 of the clip legs 1 acted upon in the direction of arrow 11 against each other, so the jaws 5 spread apart, and the clip may od with its end located between the jaws 5 mouth, over the support element, a yoke web, a taut line. Like. Are shifted and here, at the same time detect the edge of the fixture sheet article. Wird die beaufschlagende Kraft 11 aufgehoben, federn die Backen infolge der dem Gabelbogen 3 innewohnenden Federkraft gegeneinander in die Stellung nach Fig. 1. If the biasing force 11 released, the jaws feathers as a result of the sheet 3 fork inherent spring force against each other in the position of FIG. 1.
  • [0011] [0011]
    Bei der Ausführungsform nach Fig. 1 sind die Backen 5 im Bereich ihres Trennschlitzes 10 einfach profiliert, und zwar greift ein Backen 12 der einen Backe 5 in eine entsprechende Ausnehmung 13 der anderen Backe ein. In the embodiment of Fig. 1, the jaws 5 in the area of their separating slot 10 are simply profiled, namely engages jaws 12 of a jaw 5 in a corresponding recess 13 of the other jaw a. Die fig. The fig. 3 zeigt hingegen eine wellenförmige Profilierung 14 der Bakken 5, wobei Wellentäler 15 der einen Backen einem Wellenberg 16 der anderen Backe 5 entsprechen und ineinander eingreifen. 3, however, shows a wave-shaped profile 14 of the Bakken 5, wherein said wave valleys 15 of the jaws corresponding to a crest of a wave 16 of the other jaw 5 and engage with each other. Diese Wellen sind parallel zur Schwenkachse 25 des Gabelbügels 2 angeordnet. These shafts are arranged parallel to the pivot axis 25 of the clevis. 2 Bei der Ausführungsform nach den Fig. 4 u. 5 verläuft die Profilierung der Backen 5 senkrecht zu der angedeuteten Schwenkachse 25, und zwar ist hier in der Trennebene 10 zwischen den beiden Backen 5 eine Rippe 17 angeordnet, die mit einer enstprechenden Nut 18 an der gegenüberliegenden Backe 5 korrespondiert. In the embodiment according to FIGS. 4 u. 5, the profiling of the jaw 5 is perpendicular to the indicated pivot axis 25, and that is here in the separating plane 10 between the two jaws 5, a rib 17 is disposed, which with a enstprechenden groove 18 on the opposing jaw 5 corresponds.
  • [0012] [0012]
    Eine alternative Ausführungsform ist in der Fig. 6 wiedergegeben, und zwar ist hier der Gabelbügel 2 in entgegengesetzter Richtung, nämlich zu den Hebelarmen 6 hin geöffnet, zu denen sich auch die Gabelschenkel 4 erstrecken. An alternative embodiment is shown in Fig. 6, taken here of the fork bracket 2 in the opposite direction, namely to open the lever arms 6 back to which also the fork legs 4 extend. Während bei der Ausführungsform nach den Fig. 1 bis 5 bei Beaufschlagung der Hebelarme 6 in Pfeilrichtung 11 der Gabelbügel 2 geöffnet und seine Schenkel 4 auseinandergespreizt werden, wird bei der Ausführungsform nach Fig. 6 die Innenöffnung 7 des Gabelbügels 2 bei Beaufschlagung der Hebelarme 6 verengt, und die Gabelschenkel 4 werden gegeneinander bewegt. While open in the embodiment according to FIGS. 1 to 5 wherein actuation of the lever arms 6 in the direction of arrow 11 the fork bracket 2 and its legs 4 are spread apart, the interior opening 7 of the fork bracket 2, in the embodiment of FIG. 6 narrowed upon application of the lever arms 6 and the fork legs 4 are moved against each other.
  • [0013] [0013]
    Die Fig. 7 u. 8 zeigen verschiedene Gebrauchsformen einer solchen Klammer. . Figs. 7 and 8 show various forms of use of such a clamp. Diese sind hier auf dem Steg 20 eines Kleiderbügels 21 befestigt, indem nämlich dieser Steg 20 in die Ausnehmung 7 des Gabelbügels 2 eingeführt ist. These here are mounted on the dock 20 of a hanger 21 by this rib is in fact inserted into the recess 7 of the clevis 2 twentieth Durch Öffnen der Backen 5 läßt sich ein beliebiger Gegenstand, sei es beispielsweise ein Kleidungsstück od. dgl., zwischen die Klammerbacken 5 einspannen. By opening the jaws 5, any object can, be it for example od a garment. The like., Clamped between the clamp jaws 5. Andererseits behalten die Klammern ihren festen Sitz an dem Kleiderbügel 21, wenn nämlich der Innendurchmesser der Ausnehmung 7 der Klammer etwa dem Außendurchmesser des Steges 20 entspricht. On the other hand, the clamps retain their tight fit on the hanger 21, namely, when the inner diameter of the recess 7 of the bracket corresponds approximately to the outer diameter of the ridge 20th Bei der Gebrauchsstellung nach Fig. 8 werden die Klammern reiterartig auf eine gespannte Leine 22 aufgesetzt, nachdem über diese zunächst die Kante 23 eines Wäschestücks od. dgl. 24 gelegt worden ist. In the use position of FIG. 8, the brackets are manner of a rider seated on a tensioned line 22, after this first edge od 23 of a piece of laundry. The like. 24 has been placed. Die Leine 22 wird hierbei von der den Backen 5 zugekehrten Ausnehmung 8 aufgenommen. The line 22 is in this case absorbed by the the jaws 5 facing recess. 8
  • [0014] [0014]
    Die Ausführungsform nach Fig. 2 entspricht im wesentlichen dem Grundprinzip der Ausführungsformen nach den Figuren 1 bis 4. Jedoch sind die Backen 5 ungleichmäßig ausgebildet. The embodiment of FIG. 2 corresponds essentially to the basic principle of the embodiments according to Figures 1 to 4. However, the jaws 5 are formed uneven. Die eine Backe 5ʹ hat eine etwa halbkreisförmige Auswölbung 26 um den Mittelpunkt 27. Die entgegengerichtete Backe 5ʺ weist eine konkave Innenfläche 28 auf, so daß sich ein halbkreisförmiger Eingriffsschlitz 29 bildet. The one jaw 5 has an approximately semicircular bulge 26 around the center 27, the opposing jaw 5" has a concave inner surface 28 so that a semi-circular engagement slot forms 29th In diesen ragen an den Backen angeordnete Zacken 30 und mit diesen korrespondierende Vertiefungen 31, die in der Weise angeordnet sind, daß jeweils ein Zacken 30 in eine entsprechende Vertiefung 31 eingreift. In these arranged on the jaws spikes protrude and 30 these corresponding recesses 31 which are arranged in such a way that in each case a spike 30 engages in a corresponding recess 31st Die Hebelarme 6 sind bei dieser Ausführungsform mit außen liegenden Riffelungen 32 versehen, die die Griffestigkeit erhöhen. The lever arms 6 are provided in this embodiment with external corrugations 32, which increase the grip.
ציטוטי פטנטים
פטנט מצוטט תאריך הגשה תאריך פרסום מגיש בקשה כותרת
DE2042675A1 *28 אוגוסט 19702 מרס 1972 הבעלות אינה זמינה
FR1158736A * הבעלות אינה זמינה
FR2532339A1 * הבעלות אינה זמינה
GB651186A * הבעלות אינה זמינה
GB2058193A * הבעלות אינה זמינה
US2159572 *13 מאי 193823 מאי 1939Starr Paul FLingerie pin
US2885758 *15 מאי 195812 מאי 1959Milton EllisClothespin
US3130463 *13 אפריל 196228 אפריל 1964Eldridge D PoseyGarment clip
US3209966 *4 מרס 19635 אוקטובר 1965Sears Roebuck & CoGarment hanger
הוזכר על ידי
פטנט מצטט תאריך הגשה תאריך פרסום מגיש בקשה כותרת
EP1519095A3 *29 ספטמבר 200425 מאי 2005Brother Kogyo Kabushiki KaishaTube fixing structure and fixing member used therefor
EP1534887A1 *4 ספטמבר 20031 יוני 2005Unipeg International Pty LtdSock peg
EP1534887A4 *4 ספטמבר 200330 אוגוסט 2006Unipeg Internat Pty LtdSock peg
DE9101788U1 *13 פברואר 199111 יוני 1992Ds Produkte Dieter Schwarz Gmbh, 2000 Stapelfeld, Deהבעלות אינה זמינה
US684295126 אוקטובר 199918 ינואר 2005GenprodClothes peg
US785445024 ספטמבר 200421 דצמבר 2010Brother Kogyo Kabushiki KaishaTube fixing structure and fixing member used therefor
WO1993023602A1 *20 מאי 199325 נובמבר 1993Lafuente Manresa Jose DeImproved clip
WO2009081248A112 דצמבר 20082 יולי 2009Omaha S.R.L.Clothes peg
סיווגים
סיווג בינלאומיD06F55/02, A47G25/48
סיווג שיתופיD06F55/02, A47G25/485
סיווג אירופאיD06F55/02, A47G25/48C2
אירועים משפטיים
תאריךקודאירועתיאור
8 פברואר 1989AKDesignated contracting states:
Kind code of ref document: A1
Designated state(s): AT BE CH DE ES FR GB GR IT LI LU NL SE
28 מרס 199018DDeemed to be withdrawn
Effective date: 19890809